IKI – „Interkulturelle Infobörse“

Die interkulturelle Infobörse IKI ist eine dynamische Kommunikationsplattform für alle, die Interesse an einem regen Austausch über interkulturelle Themen haben oder andere Menschen an eigenen Kompetenzen und Ressourcen teilhaben lassen wollen.

Über die IKI sollen möglichst viele unterschiedliche Menschen in der Region Mittelsachsen /Sachsen über vorhanden interkulturelle Kompetenzen, Ressourcen und Angebote informiert und zur Partizipation sowie Weiterverbreitung derselbigen angeregt werden. Durch eine aktive Nutzung der IKI seitens der Nutzer_innen können diese darüber hinaus Einfluss auf ihre inhaltliche Ausgestaltung nehmen.

In dieser Hinsicht bietet die IKI jedem interessierten Menschen den Raum und die Möglichkeit, neue Kontakte und Netzwerke aufzubauen, Erfahrungen auszutauschen sowie Angebote und Gesuche zu unterbreiten, die allesamt in Bezug zu interkulturellen Aktivitäten und Projekten in der Region Sachsen stehen. Es können in diesem Rahmen zudem Informationen über Aufenthalte und Kontakte in den verschiedensten Ländern, Sprachnachhilfe, Hausaufgabenhilfe und vieles mehr gesucht, gefunden und weitervermittelt werden.

Um diese Ideen adäquat umsetzen zu können, ist die IKI in insgesamt drei größere Bereiche unterteilt:

Für regelmäßige aktuelle Informationen über interkulturelle Projekte, Seminare, Workshops und Veranstaltungen in Sachsen steht das Infoportal zur Verfügung. Die Aktualisierung und Betreuung wird durch das Encuentro-Team gewährleistet. Terminvorschläge und -angebote können aber auch von Nutzer_innen selbst eingetragen werden.

Über das Bunte Brett soll der Austausch von Privatpersonen über Ressourcen und Kenntnisse, die im Zusammenhang mit interkulturellen Kompetenzen stehen, gefördert werden. Die Nutzer_innen haben hier die Möglichkeit, sich über Sprachkompetenzen, Auslandserfahrungen und Kontakte sowie viele weitere hilfreiche Informationen und Dinge auszutauschen und/oder diese weiterzugeben.

Der dritte Schwerpunkt der IKI besteht in der Beratung und Informationsvermittlung für die Möglichkeiten eines europäischen Freiwilligendienstes (EFS) bei einer gemeinnützigen Organisation in Europa für junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren. Ab 2012 wird der Treibhaus e.V. als Koordinierungsstelle für den europäischen Freiwilligendienst und ab 2013 auch als Entsendeorganisation fungieren.

Weitere Informationen und Anwendungshinweise stehen auf der IKI-Homepage bereit.

© 2011 cmykey - Grafikdesign und Beratung